Protokoll zur Mitgliederversammlung des Supporters Club im FC Carl Zeiss Jena e.V. am 23.06.2018 im VIP-Zelt des FCC



Anwesende:
Maja Ressin
Hans-Heinrich Tamme
Michael Lelle
Andreas Wiese
Andreas Larws
Daniel Larws
Thomas Lelle
Stefan Meißner
Kerstin Stellmacher
Peter Hagen
Ralph Lenkert
Frank Glaßer
Mario Adler
Thomas Schirmer
Alexander Förster

Gast: Roland Stellmacher (kein SC-Mitglied)

Tagesordnungspunkte

Beginn: 14:05

1. Eröffnung und Begrüßung
Hans-Heinrich Tamme eröffnet um 14:05 die Mitgliederversammlung.

2. Bestätigung der Tagesordnung
Tagesordnung wird einstimmig bestätigt.

3. Bestätigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 26.08.2017
Hans weist auf das Protokoll von der letzten Sitzung hin. Wurde am 19.10.2017 im SC-Board veröffentlicht. Ergänzungen liegen nicht vor. Protokoll wird einstimmig bestätigt.

4. Bericht der Abteilungsleitung und der Arbeitsgruppen
Hans stellt den Vorstand nochmal vor: Maja Ressin als Pressesprecherin, Michael Lelle als Hauptverantwortlicher für den Nachwuchs und Forum, Andreas Larws als Kassenwart, Andreas Wiese als stellvertretender Vorstand und Hans Tamme als Vorstand des SC.

Wir sind in allen Gremien des FCC mit SC-Mitgliedern vertreten:
Wahlausschuss: Mike Ukena,
Aufsichtrat: Tobias Knuschke,
Präsidium: Andreas Wiese.

Vorstandssitzungen und Zusammenfassung aus Vorstandssicht (Hans-Heinrich Tamme):
Vorstandssitzungen fanden einmal monatlich immer am ersten Donnerstag des Monats in der Talschänke Wöllnitz statt
Datenschutzrichtlinie war ein wichtiges Thema, dass zuletzt bearbeitet wurde
Unterstützung der Nachwuchsmannschaft F1-Junioren
Thomas Lelle filmt alle Spiele der ersten und zweiten Mannschaft
Stefan Meißner und Thomas Brendel ermöglichen mit einem SC-Laptop und -Datenstick den Liveticker
Texte im Anpfiff aus SC-Sicht sind regelmäßig erschienen

AG Nachwuchs (Michael Lelle):
feste Gruppe von 5 Leuten, die hauptsächlich online miteinander arbeiten an den Tabellen der Nachwuchshomepage. Diese wird von vielen im Verein genutzt.
Leider gibt es wenig Unterstützung vom Verein bzgl. aktuellen Bildern und Neuigkeiten für Pressemeldungen aus den Mannschaften. SC hat Gespräch mit FCC gesucht. Wie soll es mit der Betreuung der Nachwuchshomepage weitergehen? Die Nachwuchshomepage soll von FCC-Seite eigentlich übernommen werden. Dagegen hat sich der SC aber gewehrt, damit die Homepage nicht mit Werbung überschwemmt wird. Umstellen auf den FCC-Server lassen wir nur zu, wenn es als ein eigener Bereich bestehen bleibt. So soll es nun auch gemacht werden. Wir hoffen als SC weiterhin unterstützen zu können. Newsbeiträge für die kleinen Mannschaften sollten beibehalten werden.
Der Supporters Club erklärte sich bereit, die Kosten für die Nachwuchs-Trikotsätze der F1 (U9-Junioren) im Wert von rund 1.800,00 € zu übernehmen und es wurde hierfür unser Logo auf sie Trikots aufgebracht. Diese Kosten wurden anschließend vom Ausrüster übernommen.
Der neu gegründete FCC-Jugendförderkreis wurde mit knapp 1.200,00 € unterstützt. Es wurde ein blau-gelb-weißes Paket gekauft und darüber werden wir auch noch berichten. Tickets werden gegen FCC-Artikel getauscht und auf SC-Busreisen als Gewinnpreise eingebracht

AG Busse (Frank Glaßer):
18 Fahrten im letzten Jahr mit Highlight der Meuselwitz und Borsch als Pokalspiele und Derby in EF mit 3 Bussen.
mit 12 Bussen zu 10 Spielen und 11 Kleinbussen zu 8 Spielen.
1424,60 € erwirtschafteter Gewinn aus allen Bussen (Busse und Kleinbusse)
Tippspiele mit erwirtschafteten Gewinn von 360,00 €
Spenden von 33,00 €
Getränke von 60,00 €
Danke auch an Eddi, Anke und Uwe von Frank als AG-Busse-Leiter
In der Hinrunde wurde nur mit großen Bussen geplant, aber die Nachfrage in der dritten Liga, nach dem Aufstieg, war eher geringer als erwartet.
In der Rückrunde fuhren nur nach Köln und Chemnitz Reisebusse. Die anderen Fahrten wurden alle mit Kleinbussen abgedeckt, die dann gerade Kostendeckend gewesen sind.
In Zukunft ist bei den Fahrten Vorkasse als Vorgabe nötig, um die Fahrten überhaupt absichern zu können.
Frank wird die Leitung der AG Busse abgeben. Statt dessen wird Andreas Larws die AG Busse in der Leitung unterstützen.

Spieler der Saison wird von Stefan Meißner organisiert und Stimmzettel dafür verteilt.

5. Finanzbericht (Andreas Larws)
Bankwechsel von der Sparkasse zur Volksbank war erfolgreich
Volksbank mit 150,00 € für 3 Geschäftsanteile, erhöht auf 20 Anteile für 1000,00 €, gilt als Einlage, die wir bei einem Bankwechsel wieder bekommen.
Neuer Liveticker-Laptop für 700,00 €
neue Mitgliedsausweise mit Rohlingen als Chipkarten für insgesamt 2000,00 €
Schloss für den Container
DFB-Media (SC-Mitgliederverwaltung) kostet 198,00 €
AG-Busse-Treffen für 133,00 €
SC-MV 2017 für 303,00 €
Unterstützer-Paket für Würzburg-Flutlicht-Spiel mit 595,00 €
Nachwuchsförderung für 1.179,00€
345 Einladungen für die SC-MV mit Kosten von 398,62€
Mitgliederzahl seit 2-3 Jahren relativ stabil
Mitgliedsbeiträge wurden insgesamt 1440,10 € eingenommen. Beiträge wurden im August 2017 eingezogen. Rückläufer kosteten uns dabei 30,90 €.
MV 2016 kostete 303,00 €
Mitgliederverwaltung ist nicht so einfach, weil sich Informationen von SC-Mitglieder teilweise ohne unser Wissen ändern – sie melden ihre Änderungen teilweise nur beim FCC und der FCC weiß teilweise nicht, wer auch im SC Mitglied ist.
Abgleich einmal im Jahr gibt es auch, wer im FCC Mitglied ist

6. Aussprache
heute sind 15 Mitglieder anwesend und ein Gast, die Resonanz ist leider immer noch sehr gering, haben allerings auch 4 neue Gesichter hier, die man sonst nicht so oft sieht.
Hans-Heinrich Tamme und Andreas Larws bedanken sich sehr bei Frank Glaßer für seine Aktivitäten als SC-Busse-Verantwortlicher. Er wird nun in die zweite Reihe zurück treten.
Für den Vorstand können sich auch weitere Mitglieder aufstellen lassen. Wir würden uns sehr freuen, weitere Mitstreiter zu finden!
Entscheidung dazu, warum es keinen SC-Bus zum Pokalendspiel gab, kann mit Michael Lelle noch persönlich besprochen werden. Das Fan-Fest am Fan-Haus war mit 2000 friedlichen Fans eine sehr schöne Alternativveranstaltung. Beim Spiel Live dabei waren wohl ca. 750 FCC-Fans.

7. Beschluss Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2017
10 Zustimmungen
5 Enthaltungen
Vorstand ist hiermit entlastet.

8. Wahl der Wahlkommission
Ralph Lenkert und Alexander … und Peter Hagen

9. Wahl der Abteilungsleitung (für weitere 2 Jahre)
Hans: 14 Stimmen
Andreas W: 16 Stimmen
Andreas L: 15 Stimmen
Michael L: 15 Stimmen
Maja Ressin: 14 Stimmen
Wer welche Rolle einnimmt, wird zur nächsten Vorstandssitzung bestimmt.
Danke für Euer Vertrauen für weitere 2 Jahre.

10. Schlusswort
Hans spricht um 15:25 das Schlusswort. Der SC hat in seiner Zeit viel miterlebt und immer noch genügend Aufgaben, die der SC auch weiterhin bewältigen wird. Unter anderem wird es um das Thema „Neues Stadion“ nicht weniger spannend. Der aktuelle Stadtrat sollte den Beschluss noch fassen, bevor es im Mai 2019 die nächste Wahl gibt.

Protokoll von Maja Ressin